Warndreieck, Verbandskasten und Warnweste sind Pflicht im Auto!

Wer ein Auto in Deutschland fahren möchte, sollte sich nicht nur mit den Regeln des Straßenverkehrs vertraut machen, sondern auch das Auto entsprechend ausrüsten. Es gibt hier im Land Bestimmungen dazu, was pflichtmäßig vom Gesetzgeber her in das Auto gehört. Die Regeln dazu haben sich in den letzten Jahren geändert und daher lohnt es sich ein wenig zu recherchieren.

Bei Pannen und Unfällen ausgerüstet sein

Um im Notfall die richtigen Dinge zur Hand zu haben, sollte man das Auto überprüfen und sicherstellen, dass gewisse Dinge im Auto sind. Wichtig sind zum Beispiel das Warndreieck und der Verbandskasten. Ziemlich neu ist allerdings auch die Bestimmung, dass eine Warnweste in das Auto gehört. Seit 2014 wird dies von Autofahrern hier in Deutschland ebenfalls verlangt. Auch in anderen Europäischen Ländern ist der Verbandkasten, das Warndreieck und auch die Warnweste Pflicht.

Fährt man mit dem Auto in die Ferien, ist es ganz besonders wichtig das Auto vorher auf diese Utensilien zu überprüfen. Zum einen beachtet man so die Regeln des jeweiligen Landes, ist aber bei einer Panne oder bei einem Unfall gut ausgerüstet. Natürlich sollte man beim Kauf von Verbandskasten, Warndreieck und Warnweste ein paar Dinge beachten. Hier können online die entsprechenden Hinweise gefunden werden.

Was bei dem Verbandskasten beachtet werden sollte

Der Verbandskasten ist laut der Straßenverkehrsverordnung in jedem Auto Pflicht. Allerdings reicht ein Verbandskasten der vor 10 Jahren gekauft wurde, nicht aus. Die Bestimmungen hierzu, was in einem Verbandskasten vorhanden sein sollte, ändern sich öfter mal.

Wichtig ist das der Verbandskasten regelmäßig überprüft und ab und an erneuert und/oder ausgetauscht wird. Beachten sollte man, das der Verbandskasten auch ein Haltbarkeitsdatum besitzt und man dieses Datum nicht überschreiten sollte. Da der Verbandskasten im Winter wie im Sommer Temperaturschwankungen ausgesetzt ist, kann es durchaus sein, das Pflaster mit der Zeit nicht mehr gut kleben oder Binden und andere Teile im Verbandskasten porös werden.

Ein gut ausgestatteter Verbandskasten kann im Ernstfall Leben retten. Deshalb ist es wichtig, dass der Verbandskasten nach dem Inhalt überprüft wird. Online können Listen gefunden werden, die aufführen, was der Verbandskasten genau enthalten sollte. Abgelaufene Verbandskästen sollten aber nicht unbedingt weggeschmissen werden. Diese können zum Beispiel bei Veranstaltern von Erste-Hilfe-Kursen abgegeben werden. Dort werden die Materialien weiter verwendet und hier spielt das Verfallsdatum keine große Rolle, da hier keine wirklichen Verletzten behandelt werden.

Warnweste ist Pflicht im Auto!

Ganz besonders auf unübersichtlichen Straßen, in der Dämmerung oder im Nebel sind Pannen und Unfälle ganz besonders gefährlich, denn während die Unfallstelle abgesichert wird, kommt es oft zu weiteren Unfällen. Für das Vermeiden von solchen Unfällen sind die Warnwesten wichtig. So wird die Sichtbarkeit auch bei schlechten Wetterbedingungen weit verbessert.

Beachten sollte man, das die Warnwesten gewissen Bestimmungen unterliegen und somit ordnungsgemäß aussehen müssen. Wichtig ist, dass die Westen entweder Gelb oder Orange sind und außerdem auch noch reflektierende Teile besitzen. Diese reflektierenden Teile müssen sich sowohl auf der Vorderseite, als auch auf der Rückseite auf einer gewissen Höhe befinden. Die Warnwesten sollte ein Schild in der Innenseite haben auf dem die Norm EN471 angegeben wird.

Das Warndreieck

Auch das Warndreieck im Auto unterliegt gewissen Bestimmungen. Wer ein neues Warndreieck kauft, sollte daher darauf achten, ein Modell zu kaufen was der neuen ECE Vorschrift R27 entspricht. Ältere Modelle sollten darauf überprüft werden, dass sie im Ernstfall auch ohne Probleme funktionieren, also sicher aufgestellt werden können. Die Standfestigkeit ist dabei ein wichtiger Punkt. Ein gutes Warndreieck muss auch Wind und Wetter trotzen können.

Es schadet nicht, das Warndreieck regelmäßig zu überprüfen und sicher zu stellen das es sich am richtigen Platz im Kofferraum befindet. Bei einer Panne oder einem Unfall ist das Warndreieck wichtig und klemmen die Scharniere oder kann man es dann nicht im Kofferraum finden, ist dies im Ernstfall ein Sicherheitsrisiko.

Foto 1 © galaxy67 – Fotolia.com

0,14 EUR Leina 73763 EURO-Warndreieck  Mini XS
3,96 EUR Leina 73602 Verbandtasche, Schwarz/Rot

Letzte Preisaktualisierung am 19.11.2017 um 23:13 Uhr / Preis kann jetzt höher sein

Das könnte Dich auch interessieren